Menü

Bocholter Rhapsodie

Am 5. September 2009 präsentierte das IKL Blasorchester seine erste CD. Namensgeber für diese CD ist die Bocholter Rhapsodie, die wir anlässlich unseres Jubiläums 2005 in Auftrag gegeben haben.

Neben diesem zentralen Stück hat das Orchester einen Querschnitt aus seinem aktuellen Programm aufgenommen: Unterhaltsames, Mitreißendes, Traditionelles und Modernes.

Und auch etwas Neues lässt sich auf der CD gut anhören: Die Hymne für Bocholt.

Für diese „ausgekoppelte“ Melodie aus der Bocholter Rhapsodie haben wir zusammen mit dem Bocholter Borkener Volksblatt (BBV) einen Textwettbewerb ausgeschrieben und abgeschlossen. Das Ergebnis können Sie sich nun auf unserer CD anhören. Kontaktieren Sie uns einfach!