Menü

Benefizkonzert

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt ein zum Benefizkonzert am 18.11.2017 um 19:30 Uhr in das Stadttheater Bocholt. Die Musikschule Bocholt-Isselburg und der Instrumentalkreis Lowick e.V. bilden dabei ein Projektorchester unter der Leitung von Bodo Biermann und Constantin Hesselmann. Ein Programm auf Mittel- und Höchststufe wird von ehemaligen und aktiven Musikschülern, IKLern und Musikbegeisterten am Wochenende zuvor erarbeitet. Zudem spielt das Auswahlorchester des Kreises Borken, das Kreisorchester Borken, unter der Leitung von André Baumeister. Der Schirmherr des Abends ist der Bürgermeister der Stadt Bocholt Peter Nebelo. Karten sind bei der Musikschule Bocholt, beim Instrumentalkreis Lowick und an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge werden erbeten.

Plakat Benefizkonzert 2017